Home

Der Freizeit ohne Barrieren e.V. (FoB) unterstützt Menschen mit Behinderung dabei ihren Urlaub und ihre Freizeit selbstbestimmt zu gestalten. Über 500 ehrenamtliche Reise- und Freizeitbegleiter aus dem ganzen Bundesgebiet engagieren sich ehrenamtlich für die Umsetzung dieses Ziels. Sie begleiten Kinder, Jugendliche und Erwachsene Menschen mit Behinderung an spannende Orte in ganz Europa und ermöglichen ihnen damit einen einzigartigen Urlaub.

Das gemeinsame Reisen bringt für alle unvergessliche Momente, die helfen, Brücken zu bauen und Hand in Hand die Welt zu entdecken. Dabei stehen das gemeinsame Erlebnis und das Abenteuer, und nicht die Behinderung, im Mittelpunkt.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter des FoB werden über das interne Fort- und Weiterbildungsprogramm durch unsere pädagogischen Fachkräfte begleitet.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.