Feedback


Meine Bewerbung beim FoB

Sophie ist neue Teamerin beim FoB. Wie sie darauf gekommen ist, sich bei uns zu bewerben und wie sie den Bewerbungsprozess erlebt hat, erzählt sie euch selbst:

„Letztes Jahr wurde in einer der Lehramtsgruppen bei Facebook (ich glaube das war Lehramt- Fragen, Antworten) eure Seite gepostet. Da ich mich durch mein Studium sehr für Menschen mit Beeinträchtigung und alles, was sie betrifft, interessiere, habe ich die Seite geliked und beobachtet. Dabei wurde ich immer mehr beeindruckt durch die Bilder von den Reisen. Als ich dann euren Aufruf für die Bewerbungen gesehen habe, habe ich die Chance genutzt und mich beworben. Ohne euren Post, dass jetzt Bewerbungen gesucht werden, hätte ich mich wahrscheinlich heute noch nicht beworben, weil ich nicht wusste, dass jederzeit Bewerbungen angenommen werden.

Den Bewerbungsprozess fand ich grundsätzlich gut. Ich finde es schön, dass bei euch alles mit einscannen per E-Mail reicht. Das erleichtert und erspart viele Wege zur Post.
In der Mail stand, dass meine Bewerbung eingegangen ist und in den nächsten zwei Wochen ein telefonisches Bewerbungsgespräch stattfinden soll. In dieser Zeit war ich sehr aufgeregt und hatte mein Handy Tag und Nacht bei mir, weil ich nicht wusste, wann genau ich angerufen werde. Dass sich mein Teampate an mich wendet und abspricht, wann ich für dieses Gespräch Zeit habe, habe ich erst nach den zwei Wochen erfahren. Bei mir gab es ja auch einige Herausforderungen mit der Vergabe des Teampaten… Dennoch bin ich jetzt sehr froh, dass ich Laura als Ansprechpartnerin habe. Sie hat mich auch schon beim Vorgespräch super informiert und ich habe mich schon mehrfach mit Fragen an sie gewandt, die sie immer sofort und mit viel Geduld ausführlich beantwortet hat.
Ich finde es auch super, dass das Büro jederzeit für Fragen erreichbar ist und sogar zurück gerufen wird und alle Belange mit viel Geduld und freundlich geklärt werden. Alles in allem finde ich es sehr unkompliziert und angenehm bei euch.

Ich freue mich jetzt auf die Basisschulung und danach fühle ich mich perfekt auf die erste Reise vorbereitet.“

Nachtrag: „Ich bin gestern zurück gekommen von meiner ersten Reise und fand sie großartig!“

Hat Sophies Feedback dein Interesse verstärkt? Dann findest du hier unser Bewerbungsformular. Oder möchtest du noch mehr Infos erfahren? Dann findest du hier vielleicht schon alle Antworten auf deine Fragen 🙂

gd

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.