Initiative - Urlaubsträume erfüllen

  • Home
  • Initiative – Urlaubsträume erfüllen

Unterstütze Menschen mit einer Behinderung dabei, den Traum vom eigenen Urlaub zu erleben!

Der Freizeit ohne Barrieren e.V. (kurz FoB) unterstützt Menschen mit einer Behinderung dabei, ihren Urlaub und ihre Freizeit selbstbestimmt zu gestalten. Viele Menschen mit einer Behinderung können sich den eigenen Urlaub aufgrund von hohen Pflege- und Betreuungskosten nicht leisten. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, diese zusätzlichen Kosten für Menschen mit einer Behinderung zu finanzieren.

Warum haben wir die Initiative „Urlaubsträume erfüllen“ ins Leben gerufen?

Schon mit der Gründung des FoB war es uns wichtig aktiv zu werden, Menschen zu helfen und wirklich etwas zu bewegen. Menschen mit einer Behinderung haben es auch bei uns in Deutschland nicht leicht und wir möchten dafür sorgen, dass ihr Leben bunter, vielfältiger und selbstbestimmter wird. Und das schaffen wir bereits jetzt – gemeinsam mit über 300 Reisebegleiter*innen können wir jedes Jahr mehr als 1.000 Menschen mit Behinderung ihre Urlaubsträume erfüllen!

Zeitgleich zeigt uns diese Arbeit aber auch, wo derzeit noch Probleme liegen und wo wir ansetzen können und müssen, um noch mehr Menschen mit Behinderung zu helfen.

Aktuell gibt es noch viele Menschen mit Behinderung, die durch das soziale Raster fallen und denen die finanziellen Mittel fehlen, um sich ihre Urlaubswünsche realisieren zu können. Sie erhalten keine Zuschüsse über ihre Pflegekasse und auch eine Kostenübernahme über die Eingliederungshilfe ist nicht möglich. Genau hier setzt unsere Initiative „Urlaubsträume erfüllen“ an.

Warum sind Reisen für Menschen mit Behinderung so wichtig?

Newsletter

Du möchtest noch mehr spannende Geschichten hören und Miterleben wie unsere Initiative weiter wächst, dann trage dich für unseren Newsletter ein.

Möglichkeiten für Menschen mit Behinderung Teilkosten ihrer Urlaubsreise abzurechnen

In dieser Infografik kannst du sehen, welche Möglichkeiten es für Menschen mit Behinderung gibt Kosten ihrer Urlaubsreise abzurechnen.

In diesem Video erklären wir dir anschaulich an dem Beispiel von Markus, warum eine Abrechnung über die Pflegekasse oder die Eingliederungshilfe nicht immer möglich ist.

Spendenmöglichkeiten

Wir freuen uns über jeden Mitstreiter, der uns dabei unterstützt, allen Menschen mit Behinderung einen Urlaub zu ermöglichen – und ihnen so ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Online spenden

Onlinespende

Spende jetzt und ermögliche Menschen mit Behinderung unvergessliche Urlaubserlebnisse.

Als Firma spenden

Unternehmensspende

Werde mit deinem Unternehmen zum Urlaubserfüller.

Club der Reisestifter beitreten

Club der Reisestifter

Als Club-Mitglied verwirklichst du mit deinem monatlichen Beitrag Urlaubsträume von Menschen mit Behinderung.