Spenden und Helfen

  • Home
  • Spenden und Helfen

Auch wir haben ein Recht auf Urlaub

Unterstütze Menschen mit einer Behinderung dabei, den Traum vom eigenen Urlaub zu erleben!

Viele Menschen mit einer Behinderung können sich den eigenen Urlaub aufgrund von hohen Pflege- und Betreuungskosten nicht leisten.

In einigen Fällen können diese zusätzlichen Kosten über die Pflegeversicherung geltend gemacht werden. Doch leider ist es oft so, dass Angehörige von Menschen mit Behinderung die Gelder der Pflegeversicherung bereits aufwenden müssen, um überhaupt den Alltag meistern zu können. So bleibt kein Geld mehr für einen Urlaub.

 

Ein Beispiel für einen einwöchigen Urlaub

Regulärer Reisepreis: 580,- €
Zusätzliche Kosten:
+  770,- € für Pflege
+  750,- € für Betreuung
______________________
Gesamtreisekosten: 2.100,- €

Spende jetzt und lass für fünf Menschen mit Behinderung den Traum von Urlaub Wirklichkeit werden

Hier spenden

Unser Ziel

Hilf uns dabei, Menschen mit einer Behinderung den Traum vom eigenen Urlaub zu ermöglichen. Wir haben es uns zum Ziel gemacht, in 2020 fünf Menschen mit einer Behinderung die zusätzlichen Kosten von Pflege und Betreuung zu finanzieren. So können wir ihnen gemeinsam einen wunderschönen Urlaub mit unvergesslichen Momenten ermöglichen.

Um für fünf Menschen mit einer Behinderung diesen Traum Wirklichkeit werden lassen zu können, benötigen wir 7.900,- €.

Fünfmal Urlaub für Menschen mit Behinderung

So funktioniert’s:

  1. Fülle unser online Spendenformular von betterplace.org aus oder überweise deine Spende an folgendes Spendenkonto:
    IBAN DE43 4765 0130 0061 0056
    Verwendungszweck „Urlaub!“
  2. Erlebe mit uns zusammen, wie wir Urlaubsträume wahr werden lassen.
  3. Gemeinsam schaffen wir den Grundstein, auch in Zukunft Menschen mit einer Behinderung den Urlaub zu ermöglichen.

Spendenkonto

IBAN: DE43 4765 0130 0061 0056 74 | Verwendungszweck: „Urlaub!“

Reisen. Helfen. Engagieren.

Seit 2010 unterstützt der Freizeit ohne Barrieren e.V. (FoB) Menschen mit einer Behinderung dabei, ihren Urlaub und ihre Freizeit selbstbestimmt zu gestalten. Über 500 ehrenamtliche Reisebegleiter aus dem gesamten Bundesgebiet engagieren sich für die Umsetzung dieses Ziels.

Logo_Freizeit-ohne-Barrieren
logo-paritaetischer
logo-yat-reisen
logo-startsocial