Club der Reisestifter

Werde Club-Mitglied und schenke dauerhaft Urlaubserlebnisse

Viele Menschen mit einer Behinderung können sich den eigenen Urlaub aufgrund von hohen Pflege- und Betreuungskosten nicht leisten. Werde Mitglied unseres „Clubs der Reisestifter“ und verwirkliche mit deinem festen monatlichen Beitrag die Urlaubsträume von Menschen mit Behinderung.

Wähle deinen Club-Beitrag:

Alexander von Humboldt

Was wäre ein Urlaub ohne Unternehmungen? Mit deinem Beitrag realisierst du Freizeitaktivitäten wie z.B. Bowling, Minigolf oder den Eintritt in einen Streichelzoo.

 

Unser Dankeschön an dich:

  • du wirst auf unserer Wall of Reisestifter vorgestellt
  • du erhältst eine Spendenbescheinigung

 

10,- € / Monat



Roald Amundsen

Gemeinsam mit drei anderen Reisestiftern ermöglichst du mit deinem Beitrag einem Menschen mit Behinderung den Urlaub.

 

Unser Dankeschön an dich:

  • du bekommst Zugriff auf unsere Reisewelt mit aktuellen Fotos und Eindrücken unserer Reisen
  • du wirst auf unserer Wall of Reisestifter vorgestellt
  • du erhältst eine Spendenbescheinigung

 

25,- € / Monat



Auguste Piccard

Gemeinsam mit einem anderen Reisestifter ermöglichst du mit deinem Beitrag einem Menschen mit Behinderung den Urlaub.

 

Unser Dankeschön an dich:

  • am Ende des Jahres erhältst du ein Fotobuch mit Reisebildern von allen Personen, denen wir dank deiner Hilfe unvergessliche Urlaubserlebnisse ermöglichen konnten
  • du bekommst Zugriff auf unsere Reisewelt mit aktuellen Fotos und Eindrücken unserer Reisen
  • du wirst auf unserer Wall of Reisestifter vorgestellt
  • du erhältst eine Spendenbescheinigung

 

50,- € / Monat



Neil Armstrong

Mit deinem Beitrag ermöglichst du einem Menschen mit Behinderung den Urlaub.

 

Unser Dankeschön an dich:

  • du sicherst dir deine Einladung zu unserem exclusiven Reisestifter-Dinner
  • am Ende des Jahres erhältst du ein Fotobuch mit Reisebildern von allen Personen, denen wir dank deiner Hilfe unvergessliche Urlaubserlebnisse ermöglichen konnten
  • du bekommst Zugriff auf unsere Reisewelt mit aktuellen Fotos und Eindrücken unserer Reisen
  • du wirst auf unserer Wall of Reisestifter vorgestellt
  • du erhältst eine Spendenbescheinigung

 

100,- € / Monat



Online spenden

Du möchtest nur einmalig spenden? Hier geht es zu unserem online Spendenformular.

Spendenkonto

IBAN: DE78 4765 0130 1010 1373 37 | Verwendungszweck: „Urlaub!“

Unsere Reisestifter

A. Strobel

Reisestifter

I.  Teutenberg

Reisestifter

M. Ksinsik

Reisestifter

C. Brühl

Reisestifter

B. Ratayczak

Reisestifter

Das sagen unsere Reisenden, die wir bereits mit eurer Hilfe fördern konnten

jens scheer

Jens 

„Die Mitarbeiter von Yat-Reisen sind sehr engagiert. Die Reisebegleiter und Betreuer unternehmen viele Ausflüge. So waren wir in Papenburg und haben die Meyerwerft besichtigt. Dann wren wir noch im Waloseum in Norddeich. Dort wren Seehunde, Robben und Kraken anzuschauen. Schließlich waren wir noch im Tier- u. Freizeitpark Thüle und haben viele Tiere aus anderen Ländern gesehen.“

Leon

Leon

„Ich hatte einen tollen Urlaub in Bremerhaven.
Mit dem Team, meiner Betreuerin und den anderen Mitreisenden hatte ich viel Spass. Wir besuchten das Werder Stadion, den Zoo, bummelten bei gutem Wetter durch die Stadt und vieles mehr…Es war toll!“

Initiative – Urlaubsträume erfüllen

Schon mit der Gründung des FoB war es uns wichtig aktiv zu werden, Menschen zu helfen und wirklich etwas zu bewegen. Menschen mit einer Behinderung haben es auch bei uns in Deutschland nicht leicht und wir möchten dafür sorgen, dass ihr Leben bunter, vielfältiger und selbstbestimmter wird. Und das schaffen wir bereits jetzt – gemeinsam mit über 300 Reisebegleiter*innen können wir jedes Jahr mehr als 1.000 Menschen mit Behinderung ihre Urlaubsträume erfüllen!

Zeitgleich zeigt uns diese Arbeit aber auch, wo derzeit noch Probleme liegen und wo wir ansetzen können und müssen, um noch mehr Menschen mit Behinderung zu helfen.

Aktuell gibt es noch viele Menschen mit Behinderung, die durch das soziale Raster fallen und denen die finanziellen Mittel fehlen, um sich ihre Urlaubswünsche realisieren zu können. Sie erhalten keine Zuschüsse über ihre Pflegekasse und auch eine Kostenübernahme über die Eingliederungshilfe ist nicht möglich. Genau hier setzt unsere Initiative – Urlaubsträume erfüllen an.

logo-paritaetischer
logo-yat-reisen
logo-startsocial