Ehrenämter

Unsere FoB Ehrenämter im Überblick

Wir bieten verschiedene Ehrenämter mit unterschiedlichen Aufgaben an – für dich ist bestimmt auch was dabei!

Reisebegleitung

Reisebegleitung

Als Reisebegleitung, auch Teamer*in genannt, begleitest du Menschen mit Behinderung in den Urlaub. Du möchtest mehr über die Aufgaben erfahren? Dann klicke hier!

Teamerpat*in

Teamerpat*in

Als Teamerpat*in führst du Bewerbungsgespräch mit Kandidaten die sich als Reisebegleitung bewerben. Du möchtest mehr über die Aufgaben erfahren? Dann klicke hier!

Reiseleitung

Reiseleitung

Als Reiseleitung bist du für die Organisation der Reise verantwortlich und koordinierst, mit Hilfe des gesamten Teams, die Reise. Du möchtest mehr über die Aufgaben erfahren? Dann klicke hier!

Zufahrtsteamer*in

Zufahrtsteamer*in

Als Zufahrtsteamer begleitest du Fahrten von Menschen mit Behinderung durch ganz Deutschland. Du möchtest mehr über die Aufgaben erfahren? Dann klicke hier!

Schulungsteamer*in

Schulungsteamer*in

Als Schulungsteamer*in unterstützt du uns dabei, die Basisschulung zu organisieren. Du möchtest mehr über die Aufgaben erfahren? Dann klicke hier!

Schulungsleitung

Schulungsleitung

Als Schulungsleitung führst du die verschiedenen Schulungen und vermittelst dein Wissen an neue Reisebegleitungen. Du möchtest mehr über die Aufgaben erfahren? Dann klicke hier!

die FoB Ehrenämter im Überblick

Reisebegleitung

Hardfacts:

  • Du bist mindestens 18 Jahre alt
  • Vor deiner ersten Reise nimmst du an einer Basisschulung teil, dort werden dir grundlegende Kenntnisse in den Bereichen Grundpflege, Rollstuhlhandling, Animation und Recht vermittelt
  • Bereits vor deiner Reise lernst du deine Begleitperson telefonisch kennen
  • Bei der Reise übernimmst du die Betreuung, Pflege und Assistenz der Reisenden und gestaltest, gemeinsam mit anderen Teamer*innen und den Teilnehmer*innen, das Reiseprogramm
  • Während deiner Reise wird dir die Unterkunft und Verpflegung von uns gestellt
  • Du bekommst ein Honorar für dein ehrenamtliches Engagement
  • Deine Tätigkeit kannst du dir für Studium, Schule o.Ä. als Praktikum anrechnen lassen

Teamerpat*in

Hardfacts:

  • Du bist selbst bereits Teamer*in und hast schon mindestens eine Reise begleitet
  • Die Suche nach neuen geeigneten Teamer*innen und die Begleitung des Bewerbungsprozesses liegen in deiner Hand
  • Du führst aktiv telefonische Bewerbungsgespräche und schaust, ob die Bewerber*innen die Werte des FoB vertreten und somit ins Team passen
  • Durchschnittlich 1-5 Gespräche werden von dir pro Woche geführt, dabei kannst du dir diese zeitlich flexibel einteilen
  • Du wirst auf die Bewerbungsgespräche vorbereitet, hältst Rücksprache und stehst im ständigen Austausch mit dem FoB Team

Reiseleitung

Hardfacts:

  • Du bist selbst bereits Teamer*in und hast schon mindestens eine Reise begleitet
  • Vor deiner ersten Reise als Reiseleitung nimmst du an einer Reiseleitungsschulung teil, dort lernst du unter anderem die Bedeutung der Teamführung und unterschiedliche Führungsstile kennen
  • Bereits vor deiner Reise lernst du deine Begleitperson und das Team telefonisch kennen
  • Du hältst Absprachen mit der Unterkunft, verwaltest die Reisekasse und bist in ständiger Bereitschaft mit der Reise-Hotline
  • Du bekommst ein Honorar für dein ehrenamtliches Engagement
  • Deine Tätigkeit kannst du dir für Studium, Schule o.Ä. als Praktikum anrechnen lassen

Zufahrtsteamer*in

Hardfacts:

  • Du beförderst die Reisenden von den Zustiegsorten zu unseren zentralen Abfahrtsorten nach Köln und Paderborn
  • Du wohnst in der Umgebung von Paderborn und besitzt im Idealfall einen Führerschein
  • Als Begleitung von Fahrten mit Menschen mit Behinderung durch ganz Deutschland bist du auch für das Umsetzen von Rollstuhlfahrern aus dem Rollstuhl auf den Autositz zuständig
  • Du unterstützt bei Toilettengängen
  • In der Regel wirst du am Wochenend- und nachts fahren
  • Du erhältst eine Leistungsgerechte Vergütung

Schulungsteamer*in

Hardfacts

  • Du bist bereits Teamer*in und hast mindestens eine Reise begleitet
  • Du hast Lust dein Wissen und deine gesammelten Erfahrungen an neue, motivierte Teamer*innen weiterzugeben und die Teamer*innen auf ihre erste Reise vorzubereiten
  • Während der gesamten Schulung unterstützt du die Schulungsleitung dabei, das Event zu gestalten und das gewisse Know-How zu vermitteln
  • Insbesondere beim Rollstuhl-Training wirst du als Unterstützung tätig sein

Schulungsleitung

Hardfacts

  • Du bist bereits Reiseleitung und hast mindestens eine Reise als Leitung begleitet
  • Du möchtest gerne deine Fähigkeiten und Kenntnisse weitergeben, um somit die Teamer*innen auf ihre erste Reise vorbereiten
  • Organisation und Planung liegen dir und du hast Lust die Schulungen aktiv zu gestalten
  • Du bist zentraler Bestandteil der Schulung, gestaltest und organisierst die verschiedenen Veranstaltungen
  • Du bekommst ein Honorar für dein ehrenamtliches Engagement

An dieser Stelle auch nochmal ein großes Dankeschön an alle, die bei uns im Verein ehrenamtlich tätig sind.

Ihr ermöglicht jeden Tag Urlaubsträume von Menschen mit Behinderung. Ohne eure Unterstützung könnten viele von ihnen nicht auf Reisen gehen und dafür sind wir euch von Herzen dankbar!