Spenden

Initiative - Urlaubsträume erfüllen

Unterstütze Menschen mit einer Behinderung dabei, den Traum vom eigenen Urlaub zu erleben!

Der Freizeit ohne Barrieren e.V. (kurz FoB) unterstützt Menschen mit einer Behinderung dabei, ihren Urlaub und ihre Freizeit selbstbestimmt zu gestalten. Viele Menschen mit einer Behinderung können sich den eigenen Urlaub aufgrund von hohen Pflege- und Betreuungskosten nicht leisten. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, diese zusätzlichen Kosten für Menschen mit einer Behinderung zu finanzieren.

Mit deiner Spende unterstützt du uns dabei, ihnen den Traum vom eigenen Urlaub zu ermöglichen. Spende einmalig oder regelmäßig als Mitglied unseres „Clubs der Reisestifter“.

Eine besondere Form der Spende ist unsere Mission Urlaub. Mit dem Kauf eines Loses der Mission Urlaub verwirklichst du nicht nur die Reiseträume von Menschen mit Behinderung, sondern hast auch selbst die Chance einen tollen Traumurlaub zu gewinnen.

Online spenden

Onlinespende

Spende jetzt und ermögliche Menschen mit Behinderung unvergessliche Urlaubserlebnisse.

Als Firma spenden

Unternehmensspende

Werde mit deinem Unternehmen zum Urlaubserfüller.

Club der Reisestifter beitreten

Club der Reisestifter

Als Club-Mitglied verwirklichst du mit deinem monatlichen Beitrag Urlaubsträume von Menschen mit Behinderung.

Mission Urlaub

Mission Urlaub

Urlaub gewinnen. Urlaub schenken.

Mit dem Kauf eines Loses unterstützt du uns dabei, Urlaubsträume von Menschen mit Behinderung zu verwirklichen.
Außerdem hast du selbst die Chance eine tolle Reise für dich zu gewinnen.

Spende jetzt und ermögliche Menschen mit einer Behinderung ihren Traumurlaub

Hier spenden

FundraisingBox Logo

Vielen Dank für deine Unterstützung herz_danke-fuer-deine-unterstuetzung

Warum ist deine Spende so wichtig

Reisen und die Welt entdecken gehört für viele von uns zu den schönsten und eigentlich auch selbstverständlichsten Facetten des Lebens. Aber ein solches „Recht auf Urlaub“ wird Menschen mit Behinderungen schnell verwehrt.

Auch im Urlaub muss die benötigte Unterstützung in der Pflege und Betreuung gewährleistet sein, weshalb zusätzlich zu den normalen Reisekosten für Transfer, Unterkunft und Verpflegung noch hohe Pflege- und Betreuungskosten anfallen.

In einigen Fällen können diese zusätzlichen Kosten über die Pflegeversicherung geltend gemacht werden. Doch leider ist es oft so, dass Angehörige von Menschen mit Behinderung die Gelder der Pflegeversicherung bereits aufwenden müssen, um überhaupt den Alltag meistern zu können. So bleibt kein Geld mehr für einen Urlaub.

Ein Beispiel für einen 10-tägigen Urlaub an der Ostsee

Regulärer Reisepreis: 799,- €
Zusätzliche Kosten:
+  1.000,- € für Pflege
+     800,- € für Betreuung
______________________

Gesamtreisekosten: 2.599,- €

Was bewirkst du mit deiner Spende

  • Mit 10,- € ermöglichst du die Anschaffung von Pflegematerialien (Handschuhe, Desinfektionsmittel etc.),
  • mit 50,- € ermöglichst du die pflegerische Unterstützung für einen halben Urlaubstag und
  • mit 80,- € ermöglichst du sogar die Betreuung für einen ganzen Urlaubstag.

Überweisung / Dauerauftrag

Spendenkonto

Kontoinhaber: Freizeit ohne Barrieren e.V.
IBAN: DE78 4765 0130 1010 1373 37
Bank: Sparkasse Paderborn-Detmold
Verwendungszweck: „Urlaub!“

Newsletter

Du möchtest regelmäßige Infos zu unseren Spendenaktionen erhalten und mehr zu der Erfüllung von Urlaubsträumen erfahren? Dann abonniere hier unseren Newsletter.

Spendenkonto

IBAN: DE78 4765 0130 1010 1373 37 | Verwendungszweck: „Urlaub!“

Welche Spendenmöglichkeiten gibt es?

1.
Einmalig spenden
Jede Spende zählt und hilft Menschen mit Behinderung in Deutschland! Mit einer einmaligen Spende unterstützt du Kinder, Jugendliche und Erwachsene  mit Behinderung dabei, sich ihren Traum der ersten Urlaubsreise zu erfüllen.
2.
Als Unternehmen spenden
Dein Unternehmen will sich engagieren und viel bewirken? Dann spende jetzt für Menschen mit Behinderung und setze ein Zeichen für mehr Selbstbestimmung und Inklusion bei uns in Deutschland.
3.
Monatlich spenden
Werde Mitglied unseres Clubs der Reisestifter und verwirkliche mit deiner monatlichen Spende die Urlaubsträume einer Vielzahl von Menschen mit Behinderung. Und das bereits ab einem regelmäßigen Beitrag von 10,- € im Monat.

Warum haben wir die Initiative „Urlaubsträume erfüllen“ ins Leben gerufen?

Schon mit der Gründung des FoB war es uns wichtig aktiv zu werden, Menschen zu helfen und wirklich etwas zu bewegen. Menschen mit einer Behinderung haben es auch bei uns in Deutschland nicht leicht und wir möchten dafür sorgen, dass ihr Leben bunter, vielfältiger und selbstbestimmter wird. Und das schaffen wir bereits jetzt – gemeinsam mit über 300 Reisebegleiter*innen können wir jedes Jahr mehr als 1.000 Menschen mit Behinderung ihre Urlaubsträume erfüllen!

Zeitgleich zeigt uns diese Arbeit aber auch, wo derzeit noch Probleme liegen und wo wir ansetzen können und müssen, um noch mehr Menschen mit Behinderung zu helfen.

Aktuell gibt es noch viele Menschen mit Behinderung, die durch das soziale Raster fallen und denen die finanziellen Mittel fehlen, um sich ihre Urlaubswünsche realisieren zu können. Sie erhalten keine Zuschüsse über ihre Pflegekasse und auch eine Kostenübernahme über die Eingliederungshilfe ist nicht möglich. Genau hier setzt unsere Initiative „Urlaubsträume erfüllen“ an.

Wie funktioniert sie?

Mit Hilfe von Spendengeldern unterstützen wir die Personen, denen die finanziellen Mittel fehlen, um sich ihre Urlaubsträume zu erfüllen. Dabei bieten wir verschiedene Spendenmöglichkeiten an. Zum einen besteht die Möglichkeit der Einmalspende (in beliebiger Höhe), zum anderen bieten wir die Möglichkeit der monatlichen Spende an, in dem man Mitglied in unserem Club der Reisestifter wird. Auf diese Weise kann jede*r in dem Rahmen spenden, der für sie*ihn möglich ist.

Die Spendengelder fließen dann in unsere Reiseförderung. Hier gibt es genaue Kriterien, nach denen wir die Personen auswählen, die eine Förderung erhalten und denen wir dabei helfen, in den Urlaub zu starten.

Reisen. Helfen. Engagieren.

Seit 2010 unterstützt der Freizeit ohne Barrieren e.V. (FoB) Menschen mit einer Behinderung dabei, ihren Urlaub und ihre Freizeit selbstbestimmt zu gestalten. Über 500 ehrenamtliche Reisebegleiter*innen, aus dem gesamten Bundesgebiet, engagieren sich für die Umsetzung dieses Ziels.

Logo_Freizeit-ohne-Barrieren
logo-paritaetischer
logo-yat-reisen
logo-startsocial