Über uns

  • Home
  • Über uns – lerne den FoB kennen

Lerne den FoB kennen

Reisen. Helfen. Engagieren.

Wir setzten uns für Selbstbestimmung, Nachhaltigkeit sowie politisches und soziales Engagement ein.

Das ist unsere Mission

Mit viel Herz und Leidenschaft setzen wir uns dafür ein, dass Menschen mit einer Behinderung selbstbestimmt verreisen können. Hierfür bringen wir Menschen mit Behinderung und junge, engagierte Reisebegleiter*innen zusammen. Neben dem aktiven Engagement möchten wir mit verschiedenen Projekten unseren Beitrag für eine inklusivere Gesellschaft leisten.

2010 haben wir unseren Verein Freizeit ohne Barrieren e.V. (kurz FoB) gegründet, um durch soziales Engagement die Reisebegleitung für Menschen mit Behinderung zu ermöglichen. Inzwischen wird unser Verein von über 500 ehrenamtlichen Reisebegleiter*innen unterstützt, die aus ganz Deutschland kommen, um sich gemeinsam mit uns für mehr Selbstbestimmung einzusetzen. Alle Reisebegleitungen werden von uns durch ein praxisnahes und zertifiziertes Schulungssystem auf ihre Einsätze im Verein vorbereitet. Auch externen Vereinen und Institutionen bieten wir Coachings und Beratungen zu den Themen Inklusion und barrierefreies Reisen an.

Über die Initiative – Urlaubsträume erfüllen bieten wir Menschen mit Behinderung die Möglichkeit einer Reiseförderung an. Aufgrund von hohen Pflege- und Betreuungskosten können sich viele von ihnen einen Urlaub nicht leisten. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, mit Hilfe von Spendengeldern, diese zusätzlichen Kosten für Menschen mit einer Behinderung zu finanzieren.

Das sagen unsere Reisebegleitungen

Neomi

Ich bin dabei, weil es mir einfach Spaß macht zu sehen und mit zu erleben, wie aus vielen „Fremden“ eine richtig zusammengeschweißte Gruppe wird.

Sebastian

Ich bin  dabei, weil ich auf Reisen mit dem FoB die tollsten Erlebnisse mit den tollsten Menschen erfahren darf, an die ich mich im Nachhinein immer sehr gern zurück erinnere.

Hannah

Ich bin dabei, weil  es mir einfach riesen Spaß macht zu verreisen – ich lerne nicht nur neue Städte auf den Reisen kennen, sondern vor allem eine Menge toller Menschen!

Unsere Werteversprechen

Reisebegleitung mit Herz

Persönliche und engagierte Begleitung unserer ehrenamtlichen Teamer*innen.

Sichere Strukturen

Auf jeder Reise stehen Sicherheit und ein hohes Maß an Verlässlichkeit an erster Stelle.

Offene Kommunikation

Wir arbeiten offen und transparent.

Familiäres Umfeld

Unsere FoB-Community ist unsere Familie. Wir sind füreinander da!

Selbstbestimmung

Wir leben Selbstbestimmung.

Die Entwicklung des FoB

Timeline_FoB

Das sind wir

Unser hauptamtliches Team stellt sich vor

Sascha Hartmann
Koordination Reisebegleitung

Wer einmal gereist ist, weiß warum es süchtig macht! Raus kommen, Neues erleben und das komplett nach eigenen Vorstellungen – es gibt doch nichts Schöneres!
Rum liegen und ein Buch lesen, ist im Urlaub aber definitiv nicht meine Stärke. Spaß, Action und Abwechslung müssen auf der Tagesordnung stehen, genauso wie lokales Essen und eine gute Begleitung 🙂
In den letzten Jahren habe ich Fernziele für mich entdeckt und mit Peru, Chile, Bolivien, Kanada und Kalifornien ein wenig sehen dürfen. Ich freue mich aber genauso am Bodensee zu schlendern, oder an der Nord-/Ostsee ein Fischbrötchen zu essen.
YAT Reisen habe ich 2010 als Student kennen gelernt und viele tolle Reisen mit dem Unternehmen verbunden. Mit Beendigung meiner Ausbildung führten beide Wege auch beruflich zusammen.

s.hartmann@fob-paderborn.de
Emily Engler
Koordination Reisebegleitung

Hey, ich bin Emily und seit Juni 2023 im FoB mit dabei und konnte zu Beginn direkt auch die Reiseluft schnuppern und mit YAT an die Ostsee reisen.
Die Ostsee ist auch eins meiner liebsten Reiseziele, um einfach mal abzuschalten und das Meer zu sehen. Ansonsten dürfen es auch gerne Reisen ins Warme wie Spanien oder die Türkei sein.
Beim FoB ist kein Tag gleich und man wird jeden Tag vor neue Herausforderungen gestellt. Der tägliche Austausch mit den Reisebegleitungen zeigt mir, wie wertvoll die gemeinsame Zeit auf Reisen ist und wie viel man daraus für sich selbst mitnehmen kann.

e.engler@fob-paderborn.de
David Stoll
Koordination Reisebegleitung

Ich bin David und seit Februar 2024 Teil des FoB. Gemeinsam mit Emily und Sascha stehe ich in engem Kontakt mit den Reisebegleitungen und sorge hinter den Kulissen für einen reibungslosen Prozess von der Bewerbung über die Anmeldung zu unseren Schulungen bis hin zur eigentlichen Reise.
Obwohl ich schon viele Länder bereisen durfte, steht Skandinavien ganz weit oben auf der Liste meiner Traumreisen... Hier beim FoB möchte ich möglichst vielen Menschen eine unvergessliche Reise ermöglichen und Urlaubsträume erfüllen.

d.stoll@fob-paderborn.de
Sabrina Große
Verwaltung

Hallo zusammen, ich bin Sabrina und seit Mitte Februar 2019 hauptamtlich beim Verein Freizeit ohne Barrieren e.V. angestellt. Ich bin hier im Bereich der Verwaltung tätig. Das heißt alle Fragen zur Abrechnung der Übungsleiterpauschalen, Reisekosten, Reisekassen & Schulungen etc. werde ich euch beantworten können.
Außerdem verwalte ich auch noch den Spendenbereich. Am Liebsten verbringe ich meinen Urlaub mit meinem Mann und unseren Kindern. Sonne und Meer und mehrere gute Bücher sind nahezu ein unbedingtes MUSS. Trotzdem suchen wir uns immer ein Reiseziel, das interessante Unternehmungen zulässt. Nur auf der faulen Haut liegen können wir nicht. Wir verbringen aber auch gerne mal einen Urlaub mit Freunden oder der ganzen Familie – Geschwister, Eltern, Nichte, Neffe, Tante & Onkel. Das ist oft sehr wuselig und sicher nicht immer ganz einfach, aber trotzdem immer wieder ein Highlight! Und hin und wieder benötige ich ein wenig Zeit für mich. Ich genieße dann mit meinen engsten Freundinnen ein entspanntes Wellnesswochenende mit leckerem Essen und gutem Wein. So tanke ich Energie für meinen Alltag.

s.grosse@fob-paderborn.de
Karin Dukuly
Verwaltung
k.dukuly@fob-paderborn.de
Enja Gust
Koordination Schulungen

Hey ihr! Ich bin Enja und seit einigen Jahren ehrenamtlich in den verschiedensten Bereichen beim FoB aktiv. Seit Januar 2023 koordiniere ich zusätzlich im hauptamtlichen Team den Schulungsbereich, damit wir euch ein stetig wachsendes Schulungs-/Fortbildungsangebot mit guten Unterkünften ermöglichen können und ihr noch dazu von einem tollen Team ausgebildet werdet!
Der FoB ist für mich eine Herzensangelegenheit, da wir - die FoB-Community und das FoB-Team - gemeinsam unser Bestes geben, um Teilnehmer*innen ihren Traum vom selbstbestimmten Urlaub zu ermöglichen. Apropos Urlaub: Wenn ich nicht gerade mit dem FoB neue Orte erkunde, fahre ich mit dem Camper umher und erklimme mit meinem Vierbeiner die Gipfel Europas.

e.gust@fob-paderborn.de

Du hast Lust mit uns zu arbeiten und Teil des Teams zu werden? Wir stellen ein!

Das ist unser Vorstand

Unser ehrenamtliches Vorstandsteam stellt sich vor

Alexander Nolte
1. Vorstandsvorsitzender

Alex engagiert sich als 1. Vorstandsvorsitzender beim FoB, ist außerdem Mitgründer der YAT Reisen GmbH und auch sonst ein echtes Multitalent: Als studierter Sozialpädagoge steht er im Vorstand für Idealismus und verrückte Ideen. Für seine Teamkollegen hat er stets ein offenes Ohr und ist für alle Beteiligten vor allem eine große Motivation. In seiner Freizeit ist Alex stolzer Familienpapa und angehender Imker, zudem blickt er auch gerne auf seine Zeit bei den Pfadfindern zurück.

Lea Voitel
2. Vorstandsvorsitzende

Lea setzt sich als 2. Vorstandsvorsitzende mit viel Herzblut und jeder Menge Tatendrang für den FoB ein. Als gelernte Tourismuskauffrau und Rollstuhlfahrerin sind „Reisen mit Handicap“ ihr Spezialgebiet. Das zeigt sie auch in ihrer Informations- und Beratungsplattform "Handicaptation", mit der sie anderen Menschen in ähnlichen Situationen Mut machen will und die Welt aus der "sitzenden Perspektive" zeigt. Lea studiert aktuell Soziale Arbeit an der Fachhochschule Potsdam und ist außerdem als Texterin bei der YAT Reisen GmbH aktiv.

Dimitri Wedmann
Schatzmeister

Dimi spielt als „Schatzmeister“ mit einer Schwäche für BWL eine tragende Rolle im Vorstand des FoB. Neben seinem Masterstudium im Sozialmanagement bringt er den Vorstand mit vielen guten Ideen und einer ordentlichen Portion Ehrgeiz immer wieder voran und sorgt dabei noch für jede Menge Spaß. Dimi spielt in seiner Freizeit gerne Volleyball, ist stolz auf sein „Schwabenländle“ und ist regelmäßig mit seinen Kumpels, dem „Wolfsrudel“ unterwegs.

Miriam Krämer
Schriftführerin

Miriam ist eine echte Powerfrau, denn in ihrer Freizeit spielt sie leidenschaftlich gerne Fußball, reist um die Welt und ist auch sonst sehr aktiv. In ihrem Beruf als Qualitätsmanagerin hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, eine professionelle Pflege zu sichern. Sie ist fleißig, sehr hilfsbereit und ist als Schriftführerin das Energiebündel des Vorstandes.

Lukas Heckens
Beisitzer

Lukas ist als einer der vier Beisitzer im Vorstand des FoB aktiv und bereichert mit tollen Ideen und einer großen Portion Humor. Als angehender Grundschullehrer und echtes Mathe-Ass studiert er an der Universität Köln. Er engagiert sich dort zusätzlich noch als Wissenschaftliche Hilfskraft und Studienassistenz für Menschen mit Behinderung. In seiner Freizeit ist er viel auf Reisen und mit dem Fahrrad unterwegs. Die Stadt Köln hat er bereits komplett mit seinem Rad vermessen.

Andreas Heither
Beisitzer

Als ein weiterer Beisitzer im FoB-Vorstand ist Andy ein echter Superstar. In seiner Freizeit spielt er Schlagzeug in seiner Band und lässt bei Live-Auftritten auch immer wieder ordentlich die Sau raus. Andy studiert Heilpädagogik im Bachelor an der KatHo Münster und ist hauptberuflich in einer Wohnstätte für Menschen mit Behinderung tätig.