Johanna - Scharbeutz

Johanna Reiseerlebnis

Obwohl unser Wetter nicht durchgängig so super war, wie man es sich wünschen würde, konnten wir viele tolle Dinge in und um Scharbeutz herum erleben.

Am ersten Tag ließen wir es erst einmal ruhig angehen und nutzten das sonnige Wetter für einen Strandbesuch. Leider blieb die Sonne nicht so lange, wie wir uns das gewünscht hätten, aber von dem ein oder anderen Regenschauer ließen wir uns selbst beim Adventure Golf nicht davon abbringen, weiter zu spielen und ein paar  Rekorde aufzustellen.

Die Highlights unseres Urlaubs waren definitiv der Hansa Park und die Carl-May-Festspiele in Bad Segeberg. Bei beiden Ausflügen hatten wir genug in den Sonnenscheinautomaten gesteckt, wodurch wir bei bestem Wetter alles ausprobieren konnten und die Tage in vollen Zügen genossen. Aber auch der Vogelpark in Niendorf war trotz des Nieselregens ein toller Ausflug.

Als das Wetter einen anderen Tag nicht so toll war, stürmten wir aber ein Bowling Center und hatten eine Menge Spaß. Unsere Reise endete mit einer windigen Schifffahrt an der Ostseeküste entlang und einer riesigen Pizza!
Alles in allem haben wir trotz des gelegentlichen Regens jeden Tag aufs Neue eine Menge erlebt und abends immer lustige Uno-Drecksau-Puzzle-Abende mit vielen Lachkrämpfen abgeschlossen, um danach müde ins Bett zu fallen!