FAQ - Kosten & Vergütung

Kosten und Vergütung

Da wir die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie etwaige Eintritte übernehmen, bleibt alles darüber hinaus dir überlassen.

Ja!
Du organisierst deine An- und Abreise von Paderborn selbst. Bei Gesamtkosten bis 60,00 € kannst du deine Tickets selbstständig buchen. Sollten deine Kosten darüber liegen, so bespreche diese zwingend im Vorfeld mit uns.

Nach Reiseende füllst du uns deine Reisekostenabrechnung ( Reisekostenabrechnung (130,02 kB, PDF) ) aus und schickst uns das Formular mit deinen eingescannten Originalbelegen per E-Mail zu. Beachte dabei, dass nur Reisekostenabrechnungen berücksichtigt werden können, die innerhalb von zwei Wochen nach der Maßnahme (Reise, Hausbesuch, Zufahrt, Schulung) bei uns eintreffen.

Immer zum 15. des Folgemonats!

Teamer*innen

erste Reise mit Basisschulung 125,00€ pro Woche
ab der zweiten Reise mit Basisschulung 150,00€ pro Woche
ab der fünften Reise mit Basisschulung 175,00€ pro Woche
ab der achten Reise mit Basisschulung 200,00€ pro Woche

 

Reiseleiter*innen

Reiseleitung in Ausbildung 175,00€ pro Woche
ab der zweiten Reise 300,00€ pro Woche
ab der fünften Reise 350,00€ pro Woche
ab der achten Reise 400,00€ pro Woche

 

Digitale Reiseleiter*innen

ab der zweiten Reise 150,00 € pro Woche
ab der fünften Reise 175,00€ pro Woche
ab der achten Reise 200,00€ pro Woche

Nein, da die Kosten rund um die Reise von uns getragen werden.

Nein, da die Kosten rund um die Reise von uns getragen (Vorabübernachtung, Unterkunft, Verpflegung, Flug) werden.

Was deine Reisekosten nach Paderborn angeht, so schau hier: „Wie wird meine Anreise organisiert, wenn ich nicht direkt aus Paderborn komme?“

Selbstverständlich darfst du das und wir freuen uns bereits darauf!

Achte nur darauf, dass du über die Übungsleiterpauschale honoriert wirst und da dürfen deine Einnahmen gemäß § 3 Nr. 26 EStG nicht höher als 2.400 € im Kalenderjahr sein, damit sie steuer- und sozialversicherungsfrei sind.

Wir honorieren sehr gern deine ehrenamtliche Tätigkeit. Dies wird über die sogenannte Übungsleiterpauschale verrechnet. Die geldliche Wertschätzung variiert nach Anzahl der begleiteten Fahrten, sowie deinen Kompetenzen.